Junge Medien Thüringen e.V.

Wir sind der Mediennachwuchs.

Willkommensfilm erleichtert Miteinander

| Keine Kommentare

Die Redaktion von „Refugeeguide.de“ hat gemeinsam mit Geflüchteten in mehreren Sprachen eine gesellschaftliche Starthilfe für Neulinge in Deutschland erstellt. Ein Team junger Medienmacher vom junge medien thüringen e.V. hat nun ein Video produziert, dass durch Bilder und den Sprecher Ryo Takeda die Inhalte noch barrierefreier vermitteln soll. Auf Youtube lässt sich der deutsche Untertitel einschalten sowie die automatische Übersetzung. Jeder ist eingeladen, sich an sprachlichen Verbesserungen zu beteiligen. Der Film darf überall zu mildtätigen Zwecken bei der Integration von Menschen in unsere Gesellschaft eingesetzt werden. Die Inhalte sind dabei weder ein Spiegel der deutschen Gesellschaft, noch Gesetze, moralische Tabus oder Gebote oder verbindliche Normen. Es sind Empfehlungen, die aus Sicht der Redaktion von Refugeeguide.de für alle Menschen und ein harmonisches Miteinander hilfreich sein können. Vielen Dank an die Migrationsbeauftragte des Freistaats Thüringen für die Unterstützung und ebenso großen Dank an alle Mitwirkenden!

Bei Fragen zum Projekt erreichen Sie den junge medien thüringen e.V.-Projektleiter und Feuerköpfe-Produzent Henryk Balkow über feuerkoepfe.de.

Autor: Henryk Balkow

Henryk Balkow, M.A. ist Autor, Dozent, PR-Berater und Medienproduzent bei der ames Medien | Management und Teil des Bundes Freischaffender Medienmacher "FEUERKÖPFE" (R). Zum junge medien thüringen e.V. und dessen Netzwerk kam er 1996 mit 16 Jahren als Schülerzeitungsredakteur und freier Reporter einer Regionalzeitung. Er wirkte mehrere Jahre im Vorstand und als Vorsitzender des junge medien thüringen e.V. und arbeitet bis heute ehrenamtlich als Dozent und Mentor für Medienprojekte und Medienberufe im Verein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.